Geänderte Bilder hervorheben

Top  Previous  Next

WebSite-Watcher kann optional einen Rahmen um geänderte Bilder setzen.

Wie werden geänderte Bilder erkannt?

Das ist abhängig von der Bilder-Konfiguration. WebSite-Watcher unterstützt drei verschiedene Einstellungen zum Download bzw. Anzeige von Bildern:

 

1.Download der Bilder (empfohlen)
Wenn ein Update erkannt wird, dann überträgt und speichert WebSite-Watcher die Bilder sofort auf die Festplatte. Mit dieser Option erkennt WebSite-Watcher neue und geänderte Bilder durch den Inhalt der Bilder. Dies ist die beste und sicherste Methode, um neue und geänderte Bilder zu erkennen.
 
2.Verwendung von absoluten Bild-Adressen (nicht empfohlen)
Mit dieser Einstellung überträgt WebSite-Watcher bei einem Update-Check nur die HTML-Seite, die Bilder werden erst vom Server geladen, sobald Sie die Seite im Browser öffnen. Wenn Sie absolute Bild-Adressen verwenden, dann kann WebSite-Watcher nur aufgrund des Dateinamens erkennen, ob es sich um ein neues oder geändertes (ausgewechseltes) Bild handelt.
 
3.Graue Felder statt Bilder anzeigen (nicht unterstützt)
Es handelt sich dabei um die schnellste Methode zum Prüfen und Öffnen von Seiten, allerdings werden dabei im Browser nur graue Flächen statt der Bilder angezeigt. Mit dieser Methode ist es nicht möglich, neue und geänderte Bilder zu erkennen.

 

Bitte beachten Sie, dass eine Seite nur als geändert markiert wird, wenn textuelle Änderungen erkannt werden, und nicht, wenn sich nur die Bilder ändern!

 

Wenn Sie ein konkretes Bild überwachen möchten, können Sie die Bild-Adresse direkt in das URL-Feld eines Bookmarks einfügen.

 

1.Öffnen Sie die Bookmark-Eigenschaften
2.Wählen Sie die Sektion "Erweitert"
3.Wählen Sie "Änderungen hervorheben" auf der linken Seite
4.Aktivieren Sie die Option "Neue/Geänderte Bilder hervorheben"

 

Siehe auch Kapitel Bilder-Konfiguration