MiniBrowser

Top  Previous  Next

Was ist MiniBrowser?

MiniBrowser ist ein integriertes Tool für folgende Aufgaben:

 

Aufzeichnen von Check-Macros, um passwort-geschützte Seiten prüfen zu können
Ermittlung von Cookies
Ermittlung der Daten des POST-Kommandos

 

MiniBrowser kann im Tools-Menü gestartet werden, aber auch von verschiedenen Stellen in den Bookmark-Eigenschaften, zum Beispiel zum Aufzeichnen von Check-Macros.

Option "Use Internet Explorer directly"

Standardmäßig downloadet MiniBrowser die eingegebene URL mit einer internen Methode und zeigt die übertragene Seite danach an (dies ist die Technik, die auch WebSite-Watcher für die Prüfung der Bookmarks verwendet). Wenn eine Seite mit dieser Methode nicht angezeigt werden kann (aus welchem Grunde auch immer), können Sie die Option "Use Internet Explorer directly" aktivieren. Dann wird der Internet Explorer mit allen Internet Explorer-Features (wie Javascript, etc.) verwendet, um die Seite zu übertragen und anzuzeigen.

Server Authentication

Falls Server-Authentication für den Zugriff auf eine Seite benötigt wird, dann müssen Sie die Felder Username und Password eingeben. Server Authentication ist eine spezielle Technik zum Schutz von passwort-geschützten Seiten. Sie können diese Technik erkennen, wenn in Ihrem Browser ein kleiner Dialog erscheint, in dem Sie Benutzername und Passwort eingeben müssen. In den Bookmark-Eigenschaften stehen diese Felder unter "Erweitert+Server Authentication" zur Verfügung.

Siehe auch Kapitel Server Authentication

Check-Macros

Check-Macros werden in WebSite-Watcher zum Prüfen von passwort-geschützten Seiten verwendet. Ein Check-Macro kann mit MiniBrowser interaktiv aufgezeichnet werden und speichert alle Schritte, die Sie machen, wenn Sie sich bei einer Seite einloggen und dann zur Zielseite surfen. WebSite-Watcher wiederholt dann diese Schritte, wenn diese Seite auf Updates geprüft wird.

Siehe auch Kapitel Web based logins / Check-Macros