Auf Wechseldatenträger / USB-Stick installieren

Top  Previous  Next

Starten Sie das Setup und wählen Sie im Setup-Assistent die Option "Install as portable application onto your USB-Stick". Dann können Sie WebSite-Watcher auf jedem Computer von diesem Wechseldatenträger aus starten, ohne ihn vorher am Host-Computer installieren zu müssen.

 

Alle Bookmarks und Einstellungen werden im Installations-Verzeichnis gespeichert, WebSite-Watcher hinterlässt keine Spuren auf dem Host-Computer.

Was Sie über die Portable-Version wissen sollten:

1.Lizenzschlüssel

Falls Sie die portable Version von WebSite-Watcher auf einem USB-Stick installiert haben, dann gibt es keinen Test-Zeitraum und Sie benötigen einen gültigen Lizenzschlüssel. Falls Sie die portable Version auf einer Festplatte installieren, dann steht der übliche Test-Zeitraum zur Verfügung.

 

2.Cookies

Die portable Version verwendet Internet Explorer Cookies vom Host-Computer. Falls Sie keine Cookies vom Host-PC verwenden möchten, dann müssen Sie die folgenden Punkte berücksichtigen:

 

Deaktivieren Sie die Option "Internet Explorer Cookies" in den Bookmark-Eigenschaften
Verwenden Sie nie die Prüf-Technologie "Internet Explorer/Browser"
Arbeiten Sie bei Check-Macros nie mit der Technologie "Internet Explorer Macro"
Öffnen Sie keine Internet-Seiten im internen Browser (lokal gespeicherte Dateien können jedoch geöffnet werden)

 

3.Interner Browser

Das Öffnen von Internet-Seiten im internen Browser speichert möglicherweise Cookies am Host-PC. Sie können den internen Browser von WebSite-Watcher auch vollständig deaktivieren, dann werden Seiten immer im Standard-Browser geöffnet. Alternativ dazu kann in den Programm-Einstellungen ein benutzerdefinierter Browser konfiguriert werden, zB. ein portabler Firefox.

 

4.Ihre Aktionen im internen Browser

Führen Sie im internen Browser nur jene Aktionen aus, die Sie auch im Internet Explorer des Host-PCs machen würden. Denken Sie immer daran, dass es sich beim internen Browser um einen eingebetteten Internet Explorer des Host-PCs handelt.

 

5.Browser Integration

Das Hinzufügen der Browser-Integration und RSS-Integration zu einem Web-Browser ist nicht möglich. Das WebSite-Watcher Auge in der Browser-Titelleise ist jedoch voll funktionstüchtig, sofern WebSite-Watcher läuft.