Interner "Tabbed Browser"

Top  Previous  Next

Wenn Sie WebSite-Watcher starten, ist der interne Browser geschlossen und wird automatisch geöffnet, sobald Sie ein Bookmark öffnen. Der interne Browser ist ein eingebetteter Internet-Explorer und kann sowohl geprüfte Bookmarks als auch Webseiten online anzeigen.

 

Wenn Sie ein Bookmark mit einem Doppelklick oder das nächste geänderte Bookmark mit F12 öffnen, wird dieses immer im ersten Browser-Tab geöffnet. Links können in weiteren Browser-Tabs geöffnet werden.

Seiten in neuem Browser-Tab öffnen

Seiten werden in einem neuen Browser-Tab geöffnet, falls:

 

Die Shift-Taste während des Klicks auf einen Link gedrückt ist
Ein Link mittels der rechten Maustaste geöffnet wird
Die Shift-Taste gedrückt ist, wenn eines der folgenden Toolbar-Buttons geklickt wird:
ui01b_onlineversionui01b_newversionui01b_oldversionui01b_highlightchangesui01b_tile
Ein neues, leeres Browser-Tab mit dem Shortcut Ctrl+T geöffnet wird

 

Neue Browser-Tabs können optional im Vordergrund oder im Hintergrund geöffnet werden. Die Vordergrund/Hintergrund-Einstellung kann in den Programm-Einstellungen geändert werden, oder auf die Schnelle durch einen Rechtsklick auf ein Browser-Tab.

 

Wenn die Strg+Umsch Tasten gedrückt sind, dann werden neue Tabs im Vordergrund geöffnet, falls die Option "Neue Tabs im Hintergrund öffnen" aktiv ist, und umgekehrt.

Browser-Tabs schließen

Browser-Tabs können wie folgt geschlossen werden:

 

Rechts-Klick auf ein Browser-Tab
Mit dem Shortcut Ctrl+W
Alle gelesenen Browser-Tabs mit Ctrl+Shift+W

Öffnen im externen Web-browser

Das Button ui01b_openextern öffnet die Seite des aktuell gewählten Browser-Tabs im externen Standard-Browser.

 

If you hold Ctrl+Alt pressed while clicking onto a link or one of the buttons ui01b_onlineversionui01b_newversionui01b_oldversionui01b_highlightchangesui01b_tile, then the page will also be opened in your external default web browser.