Lokale Dateien und Verzeichnisse

Top  Previous  Next

WebSite-Watcher unterstützt das Überwachen von lokalen Dateien und Verzeichnissen. Lokale Adressen müssen dabei direkt ins URL-Feld eingegeben (zB. "c:\docs\judo.doc" oder "d:\docs\")

Überwachen eines Ordners inklusive Unter-Ordner

Wenn sie einen Ordner mit allen Unterordnern überwachen möchten, benötigen Sie das Links-Folgen Feature. Es wird empfohlen, mit einer Link-Tiefe von 1 zu starten und diese bei Bedarf zu erhöhen.

Ordner und das Änderungs-Datum

Falls eine Datei in einem Ordner geändert wird, wird auch das Änderungs-Datum des entsprechenden Ordners geändert. Dadurch erhalten Sie möglicherweise redundante Update-Meldungen, die sie wie folgt unterdrücken können:

 

1.Erstellen Sie einen entsprechenden Filter
Passende Filter können mit dem Filter-Assistent erstellt werden, Beispiele siehe weiter unten.
 
2.Anzeige des Erstellungs-Datums statt des Änderungs-Datums
Alternativ dazu können sie das Erstellungs-Datum eines Ordners anzeigen, indem Sie die folgende Zeile zur Tweaks-Sektion in der Programm-Konfiguration hinzufügen:
CheckLocalFolderUseCreationDate=1