Wsw_MergePages

Top  Previous  Next

Sub Wsw_MergePages(Handle, sMemWeb, nPageNumber, sUrl, ByRef sNewUrl, ByRef sNewPostData, ByRef bChangeBookmarkUrl, ByRef sStatusMessage)

 

Diese Funktion wird während einer Bookmark-Prüfung aufgerufen und bietet die Möglichkeit, mehrere Seiten zu einer einzigen Seite zusammenzufügen.

 

Parameter

 

Handle ... Bookmark-Handle.
sMemWeb ... String-Ausdruck. HTML Source Code der zuletzt geprüften Seite. Alle Links haben bereits absolute Adressen.
nPageNumber ... Integer. Anzahl der geprüften Seiten, der Wert startet mit 1. Hilft die Anzahl der zusammengefügten Seiten zu minimieren. WebSite-Watcher kann maximal 10 Seiten zusammenfügen.
sUrl ... String-Ausdruck. URL der zuletzt geprüften Seite.
sNewUrl ... String-Ausdruck.Rückgabewert, der die neue URL enthält, die als nächstes geprüft und mit der vorhergehenden Seite zusammengefügt werden soll. Der übergebene Wert ist ein leerer String. Falls ein leerer String zurückgegeben wird, dann werden die Merge-Operationen beendet.
sNewPostData ... String-Ausdruck.Rückgabewert, enthält den Wert für PostData falls die nächste Seite mit dem POST-Kommando geprüft werden soll. Wenn dieser Parameter leer ist, dann wird die nächste Seite mit dem GET-Kommando geprüft. Standard-Wert ist ein leerer String.
bChangeBookmarkUrl ... Boolean. Rückgabewert, Standard-Wert ist FALSE. Setzen Sie diese Variable auf TRUE, falls die Bookmark-URL mit dem zurückgegebenen Parameter sNewUrl ersetzt werden soll. Dies ist dann sinnvoll, wenn Sie einen Forum-Thread überwachen und immer die letzten Seiten bzw. Postings prüfen möchten. Wenn Sie die Seiten von Suchergebnissen überwachen (also immer mit Seite 1 beginnen), dann weisen Sie diesem Parameter einfach keinen Wert zu.
sStatusMessage ... String-Ausdruck. Der zugewiesene Text wird in der Status-Spalte der Bookmarkliste angezeigt. Default-Wert ist ein leerer String.
iStatusCode ... Integer. Rückgabewert über den Status dieser Funktion. Default-Wert ist 0.

 

Gültige Werte von iStatusCode:

0 ...

OK, Die Event-Funktion konnte erfolgreich ausgeführt werden.

Standard-Wert, muss nicht explizit zugewiesen werden.

1 ...

Fehler.

Sollte zurückgegeben werden wenn Fehler aufgetreten ist. Die Prüfung des Bookmarks wird dadurch abgebrochen.

 

Beispiel:

Sub Wsw_MergePages(Handle, sMemWeb, nPageNumber, sUrl, ByRef sNewUrl, ByRef sNewPostData, ByRef bChangeBookmarkUrl, ByRef sStatusMessage, ByRef iStatusCode)

 

   Dim nPageParamNumber, sPageParam, sNewPageParam

 

   ' Limit the number of merged pages

   If nPageNumber > 3 Then

      Return

   End If

 

   ' Extract page number

   sPageParam = GetFirstRegexMatch(sUrl, "\&start=\d+")

   If sPageParam = "" Then

      ' first page, continue with page 2 (solved with start=10)

      sNewPageParam = "&start=10"

      sUrl = sUrl + sNewPageParam

   Else

      ' increase page number

      nPageParamNumber = CInt(ExtractDigits(sPageParam)) + 10

      sNewPageParam = "&start=" + CStr(nPageParamNumber)

      sUrl = ReplaceText(sUrl, sPageParam, sNewPageParam)

   End If

 

   ' check (only) via Page-Param, if the next page is already available in the page source

   If Pos(sNewPageParam, sMemWeb) > 0 Then

      ' the next page exists

      sNewUrl = sUrl

      sStatusMessage = "Merge pages via FOLLOW-Plugin"

   End If

 

End Sub

 

Siehe auch Beispiele Seiten von Suchergebnissen zusammenfügen und Seiten eines Forum-Threads zusammenfügen.